Suche

Anandtech

Die Azio Retro Classic Mechanical Keyboard Review: Auffällig, aber steif

Mechanische Tastaturen sind heutzutage eines der beliebtesten Produkte für fortgeschrittene PC-Benutzer. Ihre Wiedereinführung in den Hauptverbrauchermarkt war fast ein Jahrzehnt her, aber ihr Marktwachstum war aufgrund der anfänglich hohen Kosten und der geringen Verfügbarkeit langsam. Langsam aber stetig führten immer mehr Hersteller neue Produkte ein, die den Verbrauchern neue Funktionen und/oder niedrigere Preise brachten.

Heutzutage gibt es Dutzende von mechanischen Tastaturen für jeden Benutzer und jedes Budget. Selbst wenn der Benutzer kein Vielspieler oder Schreibkraft ist, wird eine hochwertige mechanische Tastatur oft als Prestigezeichen angesehen, was zu einem Überwuchern des Marktes führt, von dem jeder etwas haben möchte. Monatlich werden neue Unternehmen gegründet und alte Namen, die noch nie Peripheriegeräte vermarktet haben, führten mechanische Tastaturen in ihre Produktkataloge ein.

In dieser Rezension werden wir uns ein Produkt von Azio Corp ansehen, einem frischen Gesicht hier bei AnandTech. Azio ist ein amerikanisches Unternehmen mit Sitz in Kalifornien, USA. Das Unternehmen wurde 2005 gegründet und hat sich seitdem auf die Entwicklung und Herstellung von PC-Tastaturen, -Mäusen und Audioprodukten spezialisiert. Kürzlich hat das Unternehmen nach einer sehr erfolgreichen Crowdfunding-Kampagne eine neue Serie mechanischer Tastaturen mit dem Namen „Retro Classic“ herausgebracht. Die Retro Classic ist eine der wenigen mechanischen Tastaturen, die ihren Erfolg fast ausschließlich auf ihr außergewöhnliches ästhetisches Design verlässt. Auf der technischen Seite kommt es auch mit neuen mechanischen Schaltern von Kailh, die wir noch nie gesehen haben.

Suche