Suchen

TechCrunch

Die von der Retro Classic-Schreibmaschine inspirierte Bluetooth-Tastatur von Azio ist ein luxuriöser Genuss

Vielleicht sitzen Sie gerade an einem MacBook oder einem anderen modernen PC und tippen fast lautlos auf einer Tastatur, die Ihren menschlichen Fingern keine wirklich zufriedenstellende Reaktion bietet. Vielleicht erinnern Sie sich vor langer Zeit daran, wie Tastaturen eine Gegenleistung boten: ein „Klick-Klack“, das als akustischer Beweis für Produktivität galt.

Wenn Sie das vermissen und es zurückhaben möchten, ist die neue Azio Luxury Retro Classic-Tastatur mit Bluetooth eine fantastische Option, und zwar eine, die im Vergleich zu einigen der extravaganteren, von Schreibmaschinen inspirierten Tastaturen auf dem Markt relativ erschwinglich ist – aber mit dem gleichen Charme, und eine mechanische Tippbewegung, die Sie lieben werden, wenn Sie ein Fan davon sind, richtig auf die Tasten zu hämmern.

Das 249,00 € (215,00 € Zubehör, wenn Sie keine drahtlose Verbindung benötigen, enthält eine Menge in der Verpackung, die Sie bei vergleichbaren Premium-Tastaturen nicht bekommen, einschließlich austauschbarer Tastenkappen für Mac und PC Hintergrundbeleuchtung und Echtmetall-, Holz- und Lederoberflächen. Die kabellose Version funktioniert sowohl in kabelgebundenen als auch in Bluetooth-Konfigurationen und der integrierte 6.000-mAh-Akku hält zwischen den Ladevorgängen bis zu zwei Monate.

Die Tastatur nutzt USB-C zum Aufladen, ein Kabel ist im Lieferumfang enthalten (nicht weniger geflochten) und funktioniert dank des praktischen Modusschalters auf der Rückseite und der oben erwähnten austauschbaren Tastenkappen (kein Werkzeug) sofort mit macOS und Windows auch nicht erforderlich – ziehen Sie sie einfach ab und schieben Sie die Ersatzteile hinein.)

Zusätzlich zu den schönen Materialakzenten und den mechanischen Azio-Schaltern, die in der Tat klickend sind und für mich genau den richtigen Widerstand bieten, verfügt der Retro Classic auch über eine Einstellbarkeit des Tippwinkels dank verschraubter Füße, die für ordentlich Hub sorgen können wenn Sie das als Schreibkraft bequemer finden.

Die Tastaturen scheinen auch so gebaut zu sein, dass sie viel Tippen aushalten – oder einer nuklearen Apokalypse, je nachdem, was zuerst eintritt. Sie sind schwer und dank der gummierten Anti-Rutsch-Pads stehen sie fest auf Ihrem Schreibtisch. Dies ist jedoch nicht die Tastatur, die Sie auf Reisen mitnehmen möchten.

Wenn Sie etwas wollen, das sowohl eine Schreibtischdekoration als auch ein funktionales Werkzeug ist, und Sie ein großer Fan mechanischer Tastaturen sind (wie ich es bin und jedes Klackern dieses Tests zum Azio genieße), dann ist dies eine erstklassige Option. Retro-Tastaturen sind immer leichter zu finden, aber das Modell von Azio bietet von allen, die ich bisher gesehen habe, das beste Gleichgewicht zwischen Preis, Vielseitigkeit und Qualität.

Suchen