Suchen

GameRevolution

Testbericht zur mechanischen Azio Retro Classic BT-Tastatur – eine andere Art von Premium

Eine MECHANISCHE TASTATUR ist für (die meisten) PC-Gaming-Enthusiasten zu einem Muss geworden, und es gibt zahlreiche Marken für diesen Markt und diese Zielgruppe. Rasierer, Roccat, Corsair, HyperX und etwa tausend weitere Hersteller verkaufen alle mechanische Tastaturen. Diese reichen von kleinen, tragbaren Einheiten bis hin zu riesigen Installationen, die mit farbwechselnden LED-Leuchten pro Taste und unzähligen zusätzlichen Tasten für programmierbare Makros ausgestattet sind.

AZIOs RETRO CLASSIC BT ist eine mechanische Tastatur, die einige Dinge bietet, die die große Mehrheit der Hersteller mechanischer Tastaturen nicht bietet, mit einer verblüffend anderen Designästhetik als die Schwarztöne und Chroma-LEDs, die heutzutage die anhaltenden Stiltrends für Performance-Tastaturen zu sein scheinen. Es handelt sich um eine hochwertige mechanische Tastatur, bei der die Ästhetik an erster Stelle steht. Das Design erinnert an manuelle Schreibmaschinen aus der frühen Mitte des 20. Jahrhunderts mit runden Tastenkappen anstelle der traditionellen quadratischen. Der Rahmen besteht aus einer robusten Zink-Aluminium-Legierung, wobei Nieten das Design betonen. Das Ganze sieht sehr Art Déco aus und unterscheidet sich von allen Tastaturen, die ich bisher gesehen habe.

Testbericht zur mechanischen Retro-Klassiker-BT-Tastatur von Azio: moderne Schreibmaschine

Zum Premium-Charakter des Retro Classic BT gehören natürlich auch die Schalter. Die runden Tastenkappen sitzen auf einem modifizierten Satz Kailh Blue-Schalter. Damit die Hintergrundbeleuchtung durch die Mitte der Tasten hindurchscheint, verwendet die Retro Classic BT einen Vorbau, der nicht dem MX-Standard entspricht, was bedeutet, dass nur die mit der Tastatur gelieferten Tastenkappen passen. Das könnte für einige Käufer abschreckend sein, aber da ein großes Verkaufsargument des Retro Classic die Ästhetik ist, bin ich mir nicht sicher, warum Sie die Kappen austauschen sollten.

Leider sind die Tastenkappen nicht aus Metall, obwohl ich verstehen kann, dass das zusätzliche Gewicht die Schalter belasten könnte. Sie bestehen jedoch aus einem robusten Kunststoff, der gefühlt jahrelangem Tippen standhält. Jede Taste hat eine leichte Vertiefung, so dass Ihr Finger für einen kräftigen Anschlag auf natürliche Weise zur Mitte hin gezogen wird. Ich dachte, dass mich der kleine Abstand zwischen den Tasten vielleicht abschrecken würde, aber der kleine Abstand gefällt mir mittlerweile sehr gut, und er verhindert tatsächlich, dass versehentlich benachbarte Tasten gedrückt werden. Die Tastatur wird außerdem mit einem Satz Tastenkappen für Mac-spezifische Tasten geliefert, sodass Sie die Windows-spezifischen Tastenkappen ersetzen können, mit denen sie installiert ist, wenn Sie die andere Plattform verwenden.

Der Azio Retro Classic BT ist in vier Ausführungen erhältlich, von denen ich jede einzelne absolut großartig fand. Wenn Sie nach einer Tastatur suchen, die herausspringt, ist die Posh mit einer weißen Lederrückseite und einem Kupferrahmen ausgestattet, während die Artisan mit einer schwarzen Lederrückseite und einem Kupferrahmen ausgestattet ist. Für etwas Dezenteres können Sie sich den Onyx schnappen, der in den Farben schwarzes Leder und schwarzes Chrom gehalten ist, oder den Elwood, der über eine schöne Rückseite aus Walnussholz und einen Rahmen aus Rotguss verfügt.

Testbericht zur mechanischen Retro-Klassiker-BT-Tastatur von Azio: tragbare Exzellenz

Eines der auffälligsten Dinge am Retro Classic BT ist neben der Ästhetik, wie robust es sich anfühlt. Dieses Ding ist ein absolutes Biest von einer Tastatur, teils wegen der Menge an Metall, die für seine Konstruktion verwendet wurde, und teils wegen des 6.000-mAh-Akkus im Inneren. Mit dem Retro Classic BT können Sie ihn kabelgebunden über einen USB-C-Anschluss verwenden. Ein USB-C-auf-USB-A-Steckerkabel ist im Lieferumfang enthalten. Der große Unterschied zwischen diesem Modell und dem Standard-Retro-Classic-Modell von Azio ist jedoch seine Bluetooth-Fähigkeit.

Drahtlose mechanische Tastaturen sind eine seltene Art, was viele Leute, die einen HTPC besitzen, dazu zwingt, Tastaturen mit weichen Membranschaltern zu verwenden. Mein Haupt-Gaming-PC ist an meinen Fernseher angeschlossen. Wenn ich also Spiele darauf spiele, verwende ich normalerweise eine ältere kabellose Logitech MK360-Tastatur mit einer Logitech G900-Maus. Ich dachte, der Retro Classic BT wäre vielleicht etwas zu schwer, um ihn bequem auf der Couch zu verwenden, aber das zusätzliche Gewicht hat tatsächlich dazu beigetragen, ihn zu stabilisieren.

Je nachdem, wie Sie Ihre Tastatur mit Ihrem HTPC verwenden, ist sie vielleicht etwas unhandlich, aber beim Spielen hat sie bei mir hervorragend funktioniert. Allerdings ist es etwas zu schwer, wenn Sie Ihre Tastatur nur kurz benutzen müssen, und ich verwende meine Logitech immer noch, um mich einfach bei einem Streaming-Dienst anzumelden oder andere kleine Aufgaben zu erledigen. Azio gibt an, dass der 6.000-mAh-Akku je nach Intensität der Hintergrundbeleuchtung ein bis zwei Monate und bei ausgeschalteter Hintergrundbeleuchtung bis zu einem Jahr hält. Ich hatte noch keine Gelegenheit, sie einen ganzen Batteriezyklus lang zu verwenden, aber ich kann sagen, dass ich kein Problem damit hatte, dass die Batterie leer wurde, wenn die Tastatur nicht an eine Stromquelle angeschlossen war.

Testbericht zur mechanischen Azio Retro Classic BT-Tastatur: Eine unvergessliche Tastatur

Ein Kritikpunkt, den ich allerdings habe, ist, dass die Tastatur keinen Bluetooth-Empfänger hatte. Da Bluetooth den wesentlichen Unterschied zwischen dem Retro Classic USB (Einzelhandelspreis 215,00 €) und dem Retro Classic BT (Einzelhandelspreis 249,00 €) ausmacht, wundert es mich, dass sie für diejenigen, deren Verkaufspreis, keinen Bluetooth-Dongle beigelegt haben Computer verfügen nicht über eine integrierte Bluetooth-Funktion.

Die Azio Retro Classic BT ist eine schöne Tastatur, an der sich die großen Tastaturhersteller orientieren sollten. Ich habe einige hervorragende Tastaturen von den großen Namen der PC-Gaming-Peripheriegeräte, aber keine davon hebt sich ästhetisch von den anderen ab. Ich habe den Schwarz- und Chroma-LED-Stil, den fast jede mechanische Gaming-Tastatur der gehobenen Preisklasse verwendet, satt, und die Retro Classic BT ist mit ihrem einzigartigen Aussehen, der schweren Konstruktion und der angenehmen Haptik ein Hauch frischer Luft.

Es hat mir wirklich Spaß gemacht, den Retro Classic BT zu testen, und ich werde ihn vorerst weiterhin als meinen täglichen Fahrer nutzen. Ich liebe die solide Haptik, aber wenn Sie kein Fan davon sind, wie sich das Tastendrücken anfühlt, sollten Sie es vielleicht meiden. Leider tauscht diese Tastatur die Möglichkeit einer individuellen Anpassung gegen ihr einzigartiges Aussehen ein und wenn Sie ein Produkt möchten, bei dem Sie Tastenkappen und Schalter austauschen können, ist dies nicht der Fall. Wenn Sie außerdem stark auf Makros angewiesen sind, gibt es keine makrospezifischen Tasten, die bei den meisten Gaming-Tastaturen normalerweise Standard sind.

Die Retro Classic BT ist vielleicht nicht die mechanische Tastatur mit den meisten Optionen, aber sie ist zweifellos eine der schönsten. Bei 249,00 € handelt es sich um eine ziemliche Investition, aber wenn meine bisherige Erfahrung ein Indikator dafür ist, erhalten Sie für diesen Preis eine überraschend robuste Tastatur, die phänomenal aussieht und über Bluetooth-Funktionen verfügt, mit denen Sie sie problemlos auf einer Vielzahl von Geräten verwenden können es anzuschließen.

Suchen